Archiv der Kategorie: Theater

Mututo Chaud

Kunst als Perspektive für Straßenkinder in Lubumbashi Sommer 2003. In der kongolesischen Stadt Lubumbashi wird der Öffentlichkeit eine zweieinhalbstündige Performance aus Gesang, Musik, Tanz und Theater präsentiert. Initiator ist Mutoto e.V., ein gemeinnütziger Verein aus Münster. Das Wort „Mutoto“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2005, 2007, DR Kongo, Lubumbashi, Musik, Mututo Chaud, Theater, traditionell, Zirkus | Hinterlasse einen Kommentar

Troupe Hakili So

Bobo-Dioulasso im Südwesten von Burkina Faso ist ein Ziel für Touristen. Die BesucherInnen erfreuen sich an den bunten Märkten, an Kunsthandwerk und traditionellen Musikgruppen. In der zweitgrößten Stadt des Landes – mit etwa 600.000 EinwohnerInnen – gibt es aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2005, 2007, Bobo-Dioulasso, Burkina Faso, modern, Rap, Theater, traditionell, Troupe Hakili So | Hinterlasse einen Kommentar

Caraga Kids

Die CARAGA KIDS sind Kinder und Jugendliche dreier unterschiedlicher Volksgruppen auf der philippinischen Insel Mindanao, die sich zusammengetan haben und durch das gemeinsame Theaterspiel Freunde geworden sind. Ihr Publikum begeistern die CARAGA KIDS nicht nur durch tolle Tänze und mitreißende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2004, Butuan City, Caraga Kids, modern, Philippinen, Theater, traditionell | Hinterlasse einen Kommentar

National Theatre Accra

Das National Theatre Accra in Ghana wurde 1992 gegründet und wird zur Zeit von Korkor Armeiteifio geleitet. Das Nationaltheater beherbergt ein Schauspiel- und ein Tanzensemble. Die NATIONAL DANCE COMPANY ist das Aushängeschild des National Theatres Accra. Die Gruppe war schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2003, Accra, Ghana, National Theatre Accra, Tanz, Theater, traditionell | Hinterlasse einen Kommentar

Teatro Trono

„El Mañana es Hoy – Die Zukunft beginnt heute“ ist das Motto, unter dem sich „Teatro Trono“ vor mittlerweile mehr als 20 Jahren zusammengefunden hat: nicht auf zukünftige Veränderungen warten, sondern sie heute tatkräftig in die Hand nehmen. Die damaligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2003, 2004, 2006, 2007, 2009, 2011, 2013, 2015, Bolivien, El Alto, modern, Teatro Trono, Theater | Hinterlasse einen Kommentar

Makhampom

Makhampom, auch Indian gooseberry genannt, ist eine Nutz- und Heilpflanze: Das Holz wird als Bauholz verwendet, und den Früchten werden neben ihrer durstlöschenden Eigenschaft verschiedene medizinische Wirkungen zugesprochen. Die kleinen Beeren schmecken zuerst sehr sauer und bitter, so dass man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2003, Bangkok, Makhampom, modern, Thailand, Theater | Hinterlasse einen Kommentar

Taller de Vida

Vor dem Bürgerkrieg, der seit Jahrzehnten Kolumbien erschüttert, sind über 1,5 Millionen Menschen auf der Flucht, die meisten von ihnen Frauen und Kinder. Viele haben den Mord an nahestehenden Menschen mit ansehen müssen oder als Kindersoldaten auf einer der beiden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2001, 2003, 2007, Bogotá, Kolumbien, modern, Taller de Vida, Theater | Hinterlasse einen Kommentar

Ojo Morado

Am 1. Februar 1989 wurde der Hogar Albergue para Menores Abandonados (1997 auf Verein „Tres Soles“ umgetauft) als politisch und religiös unabhängige Institution gegründet, mit der Zielsetzung alternative Bildungsarbeit, vor allem Theater und Musik, mit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2001, Bolivien, Cochabamba, modern, Ojo Morado, Theater | Hinterlasse einen Kommentar

PREDA/PETA

Durch den Fernsehkrimi „Tatort Manila“ wurde PREDA 1998 erstmals auch in Deutschland einem größeren Publikum bekannt. PREDA (Peoples Recovery, Empowerment and Development Assistance) wurde 1973 von Pater Shay Cullen in Olongapo gegründet und ist Anlaufstelle und Therapiezentrum für sexuell missbrauchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2000, 2001, Olongapo, Philippinen, PREDA/PETA, Theater | Hinterlasse einen Kommentar

El Agujon

Das Teatro EL AGUJON gründete sich 1980 als Reaktion auf die damalige Militärdiktatur in Bolivien. „Agujon“ heißen die großen Nähnadeln mit denen Gewänder hergestellt werden; es bedeutet aber auch „Stachel“. In ihrem Namen wollte die Gruppe die Handarbeit der Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2000, Bolivien, El Alto, modern, Theater | Hinterlasse einen Kommentar