Asociación Tiempos Nuevos Teatro

Asociación Tiempos Nuevos Teatro

Der Zugang zu Kultur ist ein Grundrecht, und künstlerisch–kreativer Ausdruck ist ein notwendiger Baustein für die emotionale und ganzheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Zudem ist dies auch in den Kinderrechten festgeschrieben. Deshalb ist für die „Asociación Tiempos Nuevos Teatro“ (TNT) die Kunst Mittel der sozialen Veränderung zu einer gerechten und gleichberechtigten Gesellschaft und für die Anerkennung von Diversität und Respekt vor den fundamentalen Rechten aller Menschen.

Die TNT wurde 1993 gegründet, ein Jahr nach dem Ende des bewaffneten Konflikts in El Salvador, der 1980 begonnen hatte. Die ersten Mitglieder waren Menschen, die der Educación Popular verbunden waren, und die die Rückführung der Bevölkerung in die Gemeinden der sehr ländlichen Region von Chalatenango begleiteten.

In den ersten Theater-Stücken ging es um die Probleme dieser Gemeinden. An wichtigster Stelle stand dabei der Alkoholismus, der nach dem Krieg verstärkt auftrat. Später weitete TNT seine Aktivitäten aus auf Kampagnen zu Frauenrechten, für Umweltschutz, Gesundheit und Menschenrechte. Seit 2004 findet das Projekt im Kulturbereich auch auf nationaler Ebene eine große Anerkennung. Weiterlesen…

La gran travesía de la cipotada y el chucho

Szenenfoto der Inszenierung von TNT für die KinderKulturKarawane 2016

“Die große Reise der Cipotada und des Chucho“ ist die Geschichte einer Gruppe von Jungen und Mädchen, die ausgewählt wurden, die Nationalflagge in einen fernen Ort zu tragen als Symbol, das das Volk des Landes repräsentiert.

Auf ihrem Weg gibt es zwei unerwartete Ereignisse, die verhindern, dass sie ihre Aufgabe erfüllen können. Als sie deshalb aufgeben wollen, entdecken sie, dass es Wichtigeres gibt als ausgerechnet eine Nationalflagge in ein anderes Land zu tragen. Sie selbst haben die Geschichten, die ihr Land seine Menschen überall auf der Welt repräsentieren können

Die Inszenierung mit Musik, Theater und Tanz will dem Publikum einem kleinen Teil dessen präsentieren, was das Volk von El Salvador ausmacht.

Zeitraum: 15.05. – 26.07.2019
Personenzahl: 9 (2 Leiter, 7 Jugendliche)
Technik: Bühne 6 x 6m
Workshop: