KCC-Shelter benötigt dringend Unterstützung!

KCC-Shelter benötigt dringend Unterstützung!

Corona ist auch in Tanzania angekommen. Die Zahlen der erkrankten Menschen steigen derzeit immer mehr an und die Preise für Lebensmittel steigen ebenso. Auch dadurch wurde das KIGAMBONI COMMUNITY CENTRE in eine enorme Notlage gebracht!

Insbsondere das KCC Shelter ist davon betroffen, denn über 30 Kinder müssen täglich versorgt werden. Die Menschen, die sonst oft Lebensmittel gespendet haben, kommen nun wegen der Pandemie nicht mehr. Es fehlt im Shelter derzeit an allem: Lebensmittel (Reis, Bohnen, Maismehl, Zucker, Salz, ….) Hygienartikel wie Seife sowie UND natürlich wäre auch die Anschaffung von Mundschutz und Handschuhen wünschenswert! Hier findet ihr ein Video zur derzeitigen Situation im Shelter!

 

Jeder Cent zählt! Pamoja e.V. , der Kölner Unterstützungsverein vom KCC ist dankbar für jede Spende für das Shelter.

Spendenkonto:
Pamoja e.V.
Bank: Volksbank Köln Bonn eG
IBAN: DE20 3806 0186 4606 4760 14
BIC: GENODED1BRS
Verwendungszweck: Corona-Hilfe Shelter

KCC-Shelter benötigt dringend Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.