Kigamboni Community Centre 20

Kigamboni Community Centre | Tanzania

Eine solidarische, unterstützende und kreative Welt ohne Armut – diese Vision vor Augen gründeten Festo, Rashid, Nassoro und George 2007 ein Gemeindezentrum in Kigamboni, einem Stadtteil von Dar es Salaam in Tansania. Die Vier litten in ihrer Kindheit selbst unter Armut, Misshandlung, Obdachlosigkeit und fehlenden Bildungschancen. Doch die Gemeinde half den jungen Männern, ihre Probleme zu überwinden. Deshalb beschlossen sie, der Kommune etwas zurückzugeben. Mit dem Ziel, Armut durch soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu bekämpfen, bietet das Kigamboni Community Centre (KCC) seitdem kostenlose Schulbildung an. Die vielfältigen Talente von Kindern und Jugendlichen aus der Region werden gefördert, um ihre Chancen auf ein selbstständiges Leben zu erhöhen.

Weiterlesen…

Kigamboni Community Centre | Das Stück

Mit einer Performance aus Akrobatik, Musik und Theater wird sich die Gruppe 2020 dem Thema „Kinderrechte“ widmen. Besonders interessiert die Gruppe die Frage, was der Klimawandel mit der Umsetzung der Kinderrechte zu tun hat.

Als kleiner Teaser hier ein Video aus dem Jahr 2014, als der KCC zum ersten Mal bei der KinderKulturKarawane dabei war – hier beim Stadtteilfest in Steilshoop.