Ron Williams: Black is beautiful!

Ron Williams: Black is beautiful!

Am 6. Juni war unser Schirmherr Ron Williams als Redner bei der BlackLivesMatter Demo in Müchnen und hat eine packende Rede gehalten. Und selbstverständlich folgte zum Schluss noch ein Song!

 

„Macht nicht dieselben Fehler“

Am 1. Juli ist in der Stuttgarter Wochenzeitung KONTEXT: ein Interview mit ihm erschienen. Man erfährt hier viel über seine Geschichte mit Rassismus als schwarzer US-Amerikaner. Und er gibt am Ende auf die Frage „Was tun?“ diese Antowrt:
„Ihr müsst tagtäglich darüber in den Medien berichten! Die Wahrheit erzählen! In Ghana gab es eine große Hühner- und Eier-Industrie. Riesengeschichte. Dann kamen die Europäer mit gefrorenem Hühnerfleisch, das die Deutschen nicht essen wollen, und haben das günstig nach Afrika verkauft. Nordwestafrika hat von der Fischerei gelebt. Was ist passiert? Europäische Fischtrawler kommen mit riesen Netzen und fangen alles weg. Solche Beispiele gibt es überall. Und darüber müssen wir sprechen. Unbedingt. Jetzt. Deutschland ist meine Heimat, und ich wünsche mir, dass ihr nicht dieselben Fehler macht wie die Amerikaner.“

Hier geht es zum Interview.

Ron Williams: Black is beautiful!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.