Kategorien
Uncategorized

Filmtage Globale Perspektiven: Online vom 6. – 13.11.

Neben der KinderKulturKarawane organisiert das Büro für Kultur- und Medienprojekte auch alle zwei Jahre ein Filmfestival, das in diesem Jahr unter dem Namen „Filmtage Globale Perspektiven“ hauptsächlich online stattfinden wird.

Mit dem Filmpreis Globale Perspektiven werden Filme ausgezeichnet, die ihre Zuschauer/innen für Probleme in Ländern des globalen Südens sensibilisieren, aber auch Ansätze zur Veränderung aufzeigen und einen Per­spektivwechsel ermöglichen. Themen sind unter anderem die Auswirkungen der Globali­sierung, Arbeitsbedingungen, Fluchtursachen, Migration und die Folgen des Klima­wandels. Eine Jury wählt aus mehr als 100 Filmen drei Preisträger aus und empfiehlt weitere Filme für die Bildungsarbeit.

Die Preisverleihung findet in diesem Jahr online statt. Sie sind herzlich eingeladen, live dabei zu sein! Erleben Sie drei außergewöhnliche Filmemacher/innen, die von ihren Dreharbeiten in Afghanistan, im Senegal und in Bangladesch berichten. Die Filme „Kabul, City in den Wind“ und „Algo­Rhythm“ werden anschließend im Kino des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt am Main gezeigt, inklusive eines Gesprächs mit Regisseur Aboozar Amini. Teile des übrigen Filmprogramms sind schon vorher acht Tage lang online zu sehen.

Mehr Infos unter:
www.filmtage-globale-perspektiven.de