El Nido de las Artes in Ahrensburg

El Nido de las Artes in Ahrensburg

Am 24. Juni brachte El Nido de las Artes aus Estelí, Nicaragua ein atemberaubendes Stück auf die Bühne des Schulzentrums am Heimgarten in Ahrensburg.

Vor einer begeisterten Schülerschaft zeigten die jungen Künstler*innen Akrobatik, Jonglage und Breakdance. Im Stück nimmt ein alter Mann die Zuschauer*innen mit auf eine Reise in seine eigene Vergangenheit, zur Trennung von seiner Familie und seinen Lebensweg. Durch künstlerische Ausdrucksformen schafften es die Künstler*innen, indigene Traditionen und das moderne Nicaragua miteinander zu verbinden.

Unter heißen Hochsommertemperaturen führte die Gruppe mit den Schüler*innen 5. und 6. Klassen bis zum Mittwoch Workshops der Akrobatik, Jonglage und Breakdance durch. Durch gemeinsame Gruppenspiele bekamen die Schüler*innen aus verschiedenen Klassen zu Beginn die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Dies ging von Namensspielen und Paar-Fangspielen bis hin zu Schere-Stein-Papier. Danach wurden sie in die spannenden Workshops aufgeteilt.

Nach einem erfolgreichen Besuch in Ahrensburg wird El Nido de las Artes nach Kaiserslautern weiterfahren. Die Gruppe tourt noch bis Ende Juli durch Deutschland und Polen.

El Nido de las Artes in Ahrensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.