Nano Aroosak Theater

Das Nano Aroosak Theater aus Isfahan (Iran) ist 2012 das erste Mal bei der KinderKulturKarawane dabei. Unter der Leitung des Regisseurs und Theaterpädagogen Omid Niaz entwickeln iranische Kinder und Jugendliche Theaterstücke und Puppenspiele. Ziel dabei ist es nicht nur, das Erlebte zu verarbeiten, sondern stets allgemein Freude und Spaß zu vermitteln, zu der Erziehung sowie Bildung der Kinder beizutragen, Frieden aufzuzeigen und zu ermutigen: Hab keine Angst, deine Meinung zu sagen.

Das Nano Aroosak Theater entwickelt sowohl Stücke für Kinder und Jugendliche, als auch mit diesen. 2009 war ein junges Ensemble beim Kindertheater-Festival „AugenblickMal“ in Berlin zu Gast. Dabei arbeitet das Theater mit Kindern aus unterschiedlichen Schichten und lässt sie die Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen erforschen. Meist werden daraus dann die Stücke von den Kindern selbst entwickelt und von Omid Niaz aufgeschrieben und mit den Kindern auf die Bühne gebracht.

Weitere Informationen

Dieser Beitrag wurde unter 2012, Iran, Isfahan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.