Das Finale der KinderKulturKarawane 2013

Keinen hält es mehr auf den Plätzen, als die Musiker von Teatro Trono und Treme Terra zum gemeinsamen Finale anstimmen. Gäste aus ganz Deutschland tanzen gemeinsam mit den Künstlern aus Bolivien und Brasilien im Bürgerhaus Wilhelmsburg – so endete die KinderKulturKarawane 2013 am 29.10.13. Zuvor zeigten die beiden Gruppen, die mehrere Wochen mit ihren Programmen durch Europa gereist waren, noch einmal ihr Können auf der Bühne und begeisterten die Zuschauer. Ein bisschen getrübt wurde die Stimmung nur durch die Abwesenheit der Musiker und Musikerinnen von „Fanfare Masolo“ aus der Demokratischen Republik Kongo. Ihr Auftritt musste leider kurzfristig abgesagt werden aufgrund von Ansteckunsgefahr und den Vorschriften des Gesundheitsamtes. Doch sie wurden nicht vergessen: „Viva Bolivia! Viva Brazil Viva Congo!“ schallte es durch das Bürgerhaus.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arts for social transformation, DR Kongo, Espace Masolo, Kulturelle Bildung, Musik, Tanz, Teatro Trono, Treme Terra, Umwelt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen