Marcelos neue Niere arbeitet!

Eine unglaubliche Erleichterung! Die Transplantation hat geklappt! Der Transplantations-Chirurg hat berichtet, dass es ohne Komplikationen gelungen ist, die Niere von Alex bei Marcelo einzupflanzen. Und – was noch viel wichtiger ist- die Niere hat sofort ihre Arbeit aufgenommen und Urin produziert. Jetzt wird Marcelo in die Intensivstation verlegt und dort umfangreich „verkabelt“. Es muss vieles gemessen und überprüft werden. Vor allem aber, ob der Körper von Marcelo weiterhin die Niere von dessen Bruder Alex behalten mag. Die MitarbeiterInnen der Uni-Klinik sind da aufgrund ihrer umfangreichen Erfahrungen sehr opimistisch.
Und Alex wird mit großer Wahrscheinlichkeit schon morgen wieder in einem normalen Krankenzimmer genesen können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, YAURI / COMPA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Marcelos neue Niere arbeitet!

  1. coral salazar sagt:

    ich freue mich!!! dass Marcelo und Alex geht es Gut. Aber ich möchte mit ihnen sprechen. Welche Telefonnummer kann ich anrufen? ich werde sehr bedanken, wenn ich auf eine Antwort bekomme.

    Schöne Grüße

    Coral Salazar

  2. Hanna sagt:

    Freu mich für euch das alles gut geklappt hat!!! Würde gerne mehr erfahren wie es den Beiden jetzt geht.
    Lg. Hanna

  3. admin sagt:

    Hallo Hanna,
    schau Dir einfach die letzte Medlung an: http://powerofculture.info/blog/allgemein/gracias-a-la-vida.
    Und wenn Du von da im Blog zurüch gehst, wirst Du verschiedene Einträge zu Marcelos Genesung und natürlich auch zu der von Alex lesen.

Kommentar verfassen