Kann Kunst die Welt verändern? – Ja!

Im August 2010 hatte Ines Sanguinetti von „Crear vale la pena“ die Gelegenheit beim TED-Forum in Buenos Aires zu sprechen. Sie sprach über Kunst und soziale Transformation, ausgehend von der Frage: „Kann Tanz die Welt verändern?“. Nach knapp 20 Minuten war klar: Ja!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arts for social transformation, Big Mama Lab, Crear vale la pena, Gewalt, HipHop und Modern, Kulturelle Bildung, Tanz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen