TEATRO TRONO: Die Zukunft beginnt heute!

Zum 12. Mal kommt ein Ensemble von COMPA/Teatro Trono nach Europa. Das Projekt ist ein fester Bestandteil der KinderKulturKarawane und überzeugt jedes Mal aufs Neue durch die Vielfalt der künstlerischen Ausdrucksformen und noch mehr durch die künstlerische Qualität ihrer Produktionen.
In diesem Jahr startet die 12-köpfige Gruppe den zweiten Teil der KinderKulturKarawane 2013 am 18. August beim „Kinderkulturzauber“ auf dem UNI-Campus in Geisenheim. Danach wird die Gruppe noch in Schorndorf und Neustrelitz zu Gast sein bevor sie für einige Zeit nach Dänemark wechselt.

Alle Termine in Deutschland Dänemark hier.
Termine in Deutschland mit ausführlichen Informationen hier.

Die Gruppe, die bekannt für ihre phantastischen Workshops ist, mit dem selbst entwickelten Konzept der „De-kolonialisierung des Körpers“, wird in diesem Jahr das Stück „Bis zum letzten Tropfen“ spielen, eine Performance zum Thema „Wasser“. Das Stück wurd im letzten Jahr für eine Kulturkarawane vom Titicaca-See nach Rio de Janeiro zum Weltumweltgipf „Rio +20“ inszeniert

Einer der Höhepunkte der diesjährigen Reise wird sicherlich die Teilnahme beim Jugendtheaterfestival FESTIWALLA in Berlin am 19.10.13 im Haus der Kulturen der Welt sein.
TEATRO TRONO hat der KinderKulturKarawane von Beginn an ein Motto mit auf den Weg gegeben: DIE ZUKUNFT BEGINNT HEUTE! Also nicht auf zukünftige Veränderungen warten, sondern sie heute tatkräftig in die Hand nehmen, gerade wenn man jung ist und oft von Erwachsenen nicht ernstgenommen wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arts for social transformation, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kulturelle Bildung, Musik, Tanz, Teatro Trono, Umwelt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen