Eine gelungene Woche der Integration in Schnelsen

Eine gelungene Woche der Integration in Schnelsen

„200 Kinder und Jugendliche, darunter viele Flüchtlinge aus den Flüchtlingsunterkündten Flagentwiet, Schmiedekoppel und Pinneberger Straße haben sich an 5 Tagen an den Workshops (Percussion, Maskenbau und Tanz )  der Gruppe “Fanfare Masolo” aus Kinshasa (DR Kongo) im Jugendclub Burgwedel beteiligt. Freitag ging die Woche mit einem großen Fest für jung und alt und dem Auftritt der Gruppe zu Ende. Das Ergebnis der Workshops aus der Woche wurde in den Auftritt integriert. Eine gelungene Woche der Integration. Einen schönen Dank an die KinderKulturKarawane, alle Helfer und Kooperationspartner und danke für die Förderung durch das Bezirksamt Eimsbüttel.“
Das ist eine schöne Nachricht aus dem JC Burgwedel. Angefangen hat diese Arbeit bereits im vergangen Jahr mit der Tanztheater-Gruppe „Tienpos Nuevos Teatro“ aus El Salvador. Damals war der Ertfolg so groß, dass die Entscheidung schnell für eine Fortsezung gefallen war. Und nun steht einem weiteren Projekt im Herbst mit der Gruppe „Verde Vida“ aus Brasilien nichts mehr im Weg.

Eine gelungene Woche der Integration in Schnelsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.